BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Wozu Blühflächen & was für Arten von Blühflächen gibt es?

Blumenstreifen

Blühflächen dienen Insekten wie Bienen und Schmetterlingen als Nahrungsquelle, Deckung, Brutplatz, als Ort zum Überwintern und als so genanntes Trittsteinbiotop. Auch Vögel, z.B. Rebhühner, und andere Wildtiere finden hier einen Rückzugsraum. Insbesondere Insekten können nur begrenzt größere Entfernungen überwinden. Damit sie sich auch über größere Strecken verbreiten können, sind sie auf Trittsteinbiotope wie Blühflächen angewiesen.

 

Arten von Blühflächen

Die Art der Blühfläche hängt vor allem von der Nutzung der Fläche ab.

Abhängig von der Art der Blühfläche erfüllt die Fläche unterschiedlichen Nutzen. Wir unterscheiden in drei Kategorien:

  • Blühwiesen

  • Zeitlich begrenzte Blühflächen

    • Kulturblühflächen

  • ausdauernde Blühbeete

 

Blühwiesen

In der Regel ist eine Blühwiese mehrjährig auf Rasenflächen. Damit diese blühenden Pflanzen nicht von den Gräser verträgt werden, muss die Blühwiese etwa zweimal im Jahr geheut werden. Das heißt es wird gemäht und das Schnittgut auf der Fläche getrocknet. So können die Samen von den Blumen ausfallen und wieder auskeimen. Damit die Pflanzen unter dem trockenen Schnittgut (Heu) nicht ersticken, wird dies dann von der Fläche entfernt. Auf extensiv genutzten Grünlandflächen können übrigens auch Blühwiesen entstehen.

 

Zeitlich begrenzte Blühflächen

Meistens stehen Ackerflächen, aber auch Flächen in Gärten oder Gemeinde/Stadtflächen nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Daher bieten sich hier ein- bis dreijährige Blühmischung an. Je nach Standdauer muss die Mischung entsprechend jedes Jahr neu ausgesät werden.

 

Eine besondere Form sind die Kulturblühflächen wie Raps, Ackerbohne, Lupine und blühende Zwischenfruchtmischung. Durch die blühende Kultur steht Hummeln und Co. eine weitere Nahrungsquelle zur Verfügung.

 

Ausdauernde Blühbeete

Mit Stauden, Kräuter und anderen ausdauernden Blühpflanzen lassen sich insbesondere in Gärten pflegeleichte Blühflächen gestalten.